Sonntag, 31. März 2013

Channeling | Monatsbotschaft zum Monat April 2013 von Erzengel Metatron

Einen wunderschönen guten Tag wünsche ich euch und frohe Ostern!
Ich habe diese herrliche faulen Tage dazu genutzt, endlich mal wieder pünktlich mit meinem Monats-Channeling fertig zu werden und bin riesig stolz darauf, es euch heute schon zu präsentieren! :-)

Ich finde es ein sehr schönes Thema, mit dem ich in meinem Alltag als mediale Beraterin oft konfrontiert bin. Darum kann ich euch das Channeling für April diesmal besonders ans Herz legen.

Ihr könnt es untenstehen lesen oder euch natürlich auch anhören, wie's euch am liebsten ist.





Alles Liebe
Marisa




Erzengel Metatron

Geliebte Kinder des Lichts

Schon wieder ist ein Monat um und wir sind da für euch mit neuen Informationen.
Wir wissen, viele von euch fühlen sich oft einsam und sind traurig darüber, weil sie glauben, keinen Kontakt zu ihrem Schutzengel zu haben. Das stimmt aber nicht ganz. Ihr habt immer Kontakt zu eurem Schutzengel. In jedem Moment.

Wir möchten euch heute dieses Vertrauen in eure Schutzengel näher bringen und auch ihre Aufgaben, die sie für euch erfüllen.

Ein Schutzengel steht euch zur Seite. Er geht mit euch gemeinsam durchs Leben oder führt euch in schwierigen Zeiten. Ihr habt ständig jemanden an der Hand, der mit euch tanzt und fröhlich ist, mit euch rennt, mit euch gemütlich spaziert oder auch mal ganz entspannt mit euch auf dem Sofa sitzt. Er ist immer da, er ist immer bei euch. In guten und auch in schwierigen Zeiten.

Und im Moment, haben die Schutzengel entschieden, sich hinter euch zu stellen. Hinter jeden von euch Lichtarbeitern. Sie stehen hinter euch und legen euch die Hände auf die Schultern, um euch fühlen zu lassen, dass sie anwesend sind.

Setzt euch jetzt entspannt hin. Schliesst die Augen und nehmt wahr, wie die Energie von eurem Schutzengel hinter euch tritt und euch jetzt, in dem Moment, die Hände auf die Schultern legt.
Dein Schutzengel will dich fühlen lassen, dass er für dich da ist.

Alle eure Schutzengel freuen sich darüber, wenn ihr mit ihnen redet. Ihr könnt ihnen Aufgaben geben und sie bitten, euch in eurem Alltag zu unterstützen. Ihr könnt ihnen natürlich ein Danke zukommen lassen, wenn sie euch mal wieder heil und glücklich durch den Tag gebracht haben. Denn schliesslich sind sie daran auch beteiligt. In jedem Moment, in dem ihr ein Fahrzeug steuert, ist ein Schutzengel neben euch und begleitet euch dabei. In jedem Moment, in dem ihr die Verantwortung tragt, über euer Leben oder vielleicht auch über das Leben von Kindern oder auch von andern Menschen, für die ihr verantwortlich seid. In jedem Moment ist ein Schutzengel an eurer Seite.

Begleitet und Geleitet euch.

Oft flüstern eure Schutzengel euch ganz leise etwas ins Ohr Vielleicht ist das nur ein lieber Gruss. Oft ist es eine kleine Warnung. Oder sie möchten euch auf etwas aufmerksam machen. Leider haben die Menschen verlernt, darauf zu hören. Und häufig muss ein Schutzengel hilflos zuschauen, wie ein Mensch etwas macht, was nicht gut für ihn ist. Und genau deswegen haben eure Schutzengel jetzt entschieden, deutlicher auf sich aufmerksam zu machen.

Bitte achtet euch im Alltag auf sie. Fühlt, wie sie euch die Hände auf die Schultern legen. Wie sie euch leise ins Ohr flüstern

Vielleicht ist es auch nur etwas ganz Lustiges, vielleicht nur ein Hinweis auf einen schönen Sonnenuntergang oder eine wunderschöne Frühlingsblume, die am Wegrand steht.

Vertraut auf den Impuls, den ihr von eurem Schutzengel bekommt. Vertraut darauf, dass er das beste für euch möchte. Lernt in die Ruhe und das Vertrauen zu gehen, um eben diese Schutzengel zu fühlen.

Ja, wir haben gesagt, es wird sich ab 2013 viel verändern. Ja, wir haben gesagt, es wird schnell gehen. Nun ja, genau hier ist unsere erste Aufgabe für euch. Fangt an, mit euren Schutzengel zu reden. Fangt an, sie ganz selbstverständlich in euren Alltag zu integrieren, mit ihnen zu kommunizieren in jedem Augenblick. Ihnen Danke zu sagen oder sie um Hilfe zu bitten.

Entscheidet euch jeden Tag, den Tag gemeinsam mit dem Schutzengel zu verbringen, mit dem Schutzengel gemeinsam zu leben und vertraut darauf, dass sich euer Schutzengel immer zu eurem Besten entscheiden wird und das er alles daran setzt, dass euer Leben zum Besten von eurer Seele passiert. Euer Schutzengel ist euch total verpflichtet, er möchte nur, dass es euch gut geht. Vertraut darauf und lasst es zu.

Lasst euch fallen, damit euer Schutzengel euch auffangen kann, um mit euch gemeinsam den Weg beschreiten kann. Übernehmt die Verantwortung und seid bewusst, damit ihr den Weg selber gehen könnt.

Aber eben, das Ziel ist es, dass ihr gemeinsam mit eurem Schutzengel als Partner den Lebensweg beschreitet. Dass ihr nicht ohne Schutzengel geht und ihn total ignoriert, aber das ihr auch nicht die ganze Verantwortung einfach abgebt und sagt, ich habe ja einen, der für mich schaut.

Ein bewusster Mensch übernimmt bewusst Verantwortung. Bewusst Verantwortung zu übernehmen bedeutet auch, sich zu entscheiden, als Partner von seinem Schutzengel den Weg zu gehen.

Achtet euch darauf, wie euer Schutzengel euch jetzt im April, näher ist als je zuvor, wie er mehr mit euch redet, als je zuvor und auf sich aufmerksamer macht als je zuvor. Ihr werdet den Unterschied wahrnehmen, wenn ihr offen seid und auf diese Intuition vertraut.

In diesem Sinne verabschieden wir uns von euch und freuen uns schon auf die nächste Botschaft, die wir euch übermitteln können.

Ich bin Metatron.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen