Freitag, 6. Januar 2012

Channeling | Botschaft von Erzengel Metatron zum Beginn des Jahres 2012


Channeling vom 4. Januar 2012

Metatron: 
Nun hat das Jahr 2012 begonnen. Für uns ist es eine sehr grosse Freude, dass dieses Jahr angefangen hat. Wir bereiten die Erde seit vielen Jahren darauf vor und wir sind so stolz auf euch, auf all die Lichtarbeiter und auf all die Menschen, die sich an diesem Wandlungsprozess aktiv beteiligen.

Uns ist es sehr wichtig, euch mitzuteilen, dass ihr auf einem guten und richtigen Weg seid. Wir sehen so viel Freude, so viel Liebe und ganz viel Licht auf diesem Planeten. Es gibt Menschen, die sich selber übertreffen in ihrer Arbeit, die sie für den Aufstieg der Erde in die 5. Dimension machen. Inzwischen gibt es viele Erdenbürger, die wir als Leuchttürme bezeichnen. Das sind Personen, die sich schon seit vielen Jahren intensiv auf den Aufstieg der Erde 2012 vorbereiten und die nun ihren Mitmenschen als Inspiration, Anführer, Vertrauensperson oder Lehrer dienen. Diese Menschen leuchten in Liebe und Licht und weisen damit andern den Weg.

Ihr werdet auch feststellen, dass viele Menschen, von denen ihr das überhaupt nicht erwartet habt, offen sind für diese Veränderung. Je weiter die Erde in diesem Prozess fortschreitet, um so mehr werdet ihr mit Menschen zusammenfinden und zusammenarbeiten, mit denen ihr in grosser Selbstverständlichkeit von diesen Veränderungen sprechen könnt. Dadurch werden sich eure Gedanken und eure Seelen verbinden und das Netz aus Licht, dass wir seit vielen Jahren um die Erde herum spannen, wird gestärkt.

Durch diese Liebe und dieses Licht wird der Erde die Erhöhung der Schwingung leichter fallen. Vielleicht könnt ihr dadurch grössere Naturkatastrophen abwenden.

Es ist JETZT an der Zeit los zulegen. Ihr dürft voller Freude und Begeisterung in diese Veränderung gehen. Ihr dürft sie aktiv mitmachen und jeden Tag bewusst leben und bewusst SEIN.

Lasst euch von der Hektik des Alltags nicht unterkriegen und schafft euch Oasen, in die ihr euch zurückziehen könnt. Eine Oase kann auch ein ganz bewusster Rückzug von nur ein paar Minuten sein, in der ihr in euch geht. Ihr bekommt wahrscheinlich das Gefühl, dass sich die Welt immer schneller dreht und genau deswegen ist es so wichtig, in die Ruhe und in das BewusstSEIN zurück zu finden. Seid immer positiv und immer bewusst. Beginnt den Tag mit einem schönen Gedanken. Denkt zum Beispiel «Heute wird ein guter Tag». Dadurch könnt ihr schon ein kleines Licht auf diese Welt bringen. Das möchten wir euch sagen.

Licht und Liebe
ICH BIN METATRON

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen