Montag, 7. Februar 2011

Channeling | Frage an Metatron betreffend Strom- und Wasserknappheit im 2012

Channeling vom 6. Februar 2011

Muss man für nächstes Jahr (2012) damit rechnen, dass die Elektrizität und das Wasser zeitweise ausbleiben und falls ja, wann (bereits im Sommer oder erst Ende Jahr)?

Metatron:

Es herrscht viel Angst, Unsicherheit und Konfusion über das Jahr 2012. Es wird von einigen Menschen und Energien zu einem dunklen Jahr gemacht, in dem die Welt untergehen soll. Wenn viele Menschen glauben, dass die Welt untergeht, wird das für sie zur Realität.

Unsere Realität ist eine andere.

Die Welt kippt nicht aus den Angeln. Die Menschen müssen und werden sich verändern, denn die Veränderung der Welt wird über die Schwingung der Menschen geschehen. Die Schwingung der Menschen wird erhöht und dadurch beginnt der Planet im wahrsten Sinne des Wortes zu leuchten. Die Aufgabe der Menschen ist es, ebenfalls zu beginnen zu leuchten. Werdet zu Leuchttürmen für euer Umfeld. Seid liebevoll, ehrlich und ernsthaft und leitet die Menschen in eurem Umfeld in eine licht-volle Zukunft. Werdet jeder von Euch zu einem Leuchtturm und verändert damit die Welt.

Habt keine Angst vor dem, was das Jahr 2012 euch bringen wird. Seid in Eurer Mitte, seid liebevoll im Umgang miteinander und gebt einander das Beste. Das hilft der Erde für ihre Verwandlung. Seid in eurem Zentrum und verbunden mit Eurem höheren Selbst. Denkt daran, regelmässig in die Ruhe und die Meditation zu gehen. Eine Meditation muss nicht unbedingt bedeuten, dass ich still sitzt. Das kann auch durch einen langen Spaziergang oder intensives Singen geschehen. Wichtig ist, dass ihr dabei glücklich seid. Dann seid ihr geerdet, in eurer Mitte und mit offenem Herzen. So helft ihr euch selber, damit eure Schwingung gehoben wird, aber auch der Erde und den Menschen in eurem Umfeld.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen